33 Wochen – 33 weeks

Wie weit ich bin: 33 Wochen, 2 Tage schwanger
Baby wog: am Samstag beim Ultraschall ca 1800 Gramm
Der beste Moment der letzten Woche: das jüngste Schwesterlein hat Schulabschluss und verlässt die Schule als Jahrgangsbeste
Schreckmoment: seit Mittwoch habe ich wieder Wehen, leider so stark, dass wir 2 Mal ins Krankenhaus fahren, nun ist Bettruhe angesagt.
Zum Glück sind es bis 36+0 (wenn das Baby dann kommen dürfte) nur noch 19 Tage.
das ist diesmal anders: –> ich muss nochmehr liegen als beim Babysohn
Ich vermisse: gerade alles. raus gehen, den Babysohn bespaßen, Wäsche aufhängen…
Ich liege nun erst seit Freitag und langweile mich zu Tode!
Außerdem habe ich leider mein Sommerkonzert vom Chor verpasst und kann auch beim Singen- und anschließenden Essen morgen nicht dabei sein – alles für den Mini.
Wehwehchen: Wehen…
Heißhunger auf: –
geshoppt/vorbereitet/geplant: Ich suche gerade online einen Kleiderschrank für den Babysohn, damit Nummer 2s Sachen in Babysohns Kommode können.
Außerdem wäre ein Sofa toll, dann müsste ich nicht immer nur im Bett liegen, daher wird fleißig auf Kleinanzeigen gestöbert.
Zudem sind die BaföGanträge eingereicht und das Betreuungs- und Landeserziehungsgeld wurde genehmigt, damit sind unsere Finanzen erst einmal gesichert.
Tja und dann akute Jungsnamensuche. Ein Mädchenname steht.
Ich freue mich: dass wir so viel Hilfe haben.
Gerade sind die Schwiegereltern da, bevor sie in den Urlaub fahren und zudem bieten sich alle Freunde zum Babysitten an.

Mehr Bäuche gibts bei:
Märchenkönigin, Miss Mami, Laura
(ich verlinke gern noch weitere!)

Noch 19 Tage bis das Baby kommen darf.
Noch 47 Tage bis ET.

belly in the rain

belly in the rain

I am: 33 weeks and 2 days pregnant
The baby weighed: at the scan in hospital on thursday about 1800 grams
Best moment of the last week: It was my sisters last day of school and she finished as the best student of her year! Makes me proud.
shocking moment: I have contractions. They are quite strong, so we drive to hospital twice. I now have to stay in bed again, luckily it’s only 19 more days until 36+0 when the baby would be no preemie anymore.
cravings:
I miss: going outside, playing with my son, even doing the laundry! staying in bed all day is so boring! missed my choir’s summer concert and am going to miss my choir’s evening put together before summer break. all for babies well being.

annoying stuff: um…those stupid early contraction!
I bought/prepared/planned for Number 2: I am looking for a wardrobe for the expanding stack of clothes we’ll need for two children. And I am looking for a sofa to lie on, now I only stay in bed, which is not the room babyson usually plays in.

all the paperwork we had to still do (student loan, something called parental money) is done.
I am happy about: all the help we have! currently my in-laws are here for a few days and lots of friends offered their help.

Only 19 days until 36 + 0 when the baby is no longer a preemie.
47 days to go until the estimated due date.

Advertisements

8 Gedanken zu „33 Wochen – 33 weeks

  1. Ohje- dann hoffe ich das ihr die 19 Tage noch halbwegs gut übersteht und du nicht vor Langeweile sterben musst. Geht das überhaupt, das du so viel liegen kannst? Ist der Mann daheim um auf den großen Bruder zu schauen?
    Wie ist das eigentlich mittlerweile mit dem stillen? (wenn ich fragen darf..) Geht das mit der Kugel noch oder ist das schon unangenehm?
    Ich drück die Daumen das alles gut wird bei euch! Durchhalten ist angesagt und das schafft ihr dann auch noch!!!

    • ich sterbe schon vor langeweile aber ist ja für einen Guten Zweck.
      mein liebster ist zum Glück Viel Zuhause, die vorlesungsfreie Zeit hat grad angefangen.
      grad waren die Schwiegereltern da, die nächsten 3 Tage kommen jeweils Freunde und bringen Mittagessen und gehen dann mit dem babysohn raus für ne weile.
      ich Stille immer noch. und es geht.
      entweder im liegen oder er sitzt wie beim hope Reiter Spiel auf mir.
      er trinkt ca 3-4 mal pro Tag und einmal in der Nacht.

  2. Oh wow,
    ich bewundere dich. Lese gerade auf deinem Blog kreuz und quer – Hut ab. Dein Babysohn ist ja noch so klein und schon ein Zweites unterwegs :-)… zur Zeit hält mich mein Erdbeermädchen so auf Trab, dass ich mir gerade nicht vorstellen kann noch ein Zweites im ähnlichen Alter zu haben. Lieber noch warten… aber wer weiß, vielleicht sehe ich das in ein paar Monaten anders? 😉 Dir wünsche ich für den Rest der Schwangerschaft alles, alles Liebe und Gute – lass dich verwöhnen und genieße die Zeit. Sie geht wirklich so schnell vorbei *seufz* und dann steht man mit leerem Bauch da *noch mehr seufz* und kann gar nicht glauben, dass das kleine Wesen wirklich in dem Bauch drinnen war. Alles Liebe und Gute euch dreien und ich verfolge gespannt, wann Baby Nr.2 da ist. Ich freu mich mit euch!!!! Liebe Grüße aus dem kleinen Haus am See (o:

  3. Das mit den Wehen klingt nicht gut. Ich hoffe, du hältst durch! Hast du auch Magnesium bekommen? Das hat bei mir tatsächlich geholfen. Ansonsten viel liegen und schonen.

  4. Ohje, ich drück ganz stark die Daumen, dass sich das Babylein noch Zeit lässt und wenigstens bei 36+0 kommt, besser noch ein wenig länger drin bleibt!

    Liegen ist doof, ja. War schon bei meiner Frau in der Frühschwangerschaft blöd, und das waren nur 14 Tage etwa und wir hatten sonst „nix wichtiges“ zu tun.

    • ja doof ist es, aber es sind ja zum Glück auch nur noch maximal 15 Tage. und es wird nun nach 8 Tagen liegen auch schon echt besser.
      Außerdem haben wir vile Hilfe, sodass ich die babysohn in Guten Händen weiß. uni kann und muss mich warten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s