WARTEN – WAITING

Please scroll down for an English version
Was man wohl nur tut, wenn man auf sein erstes Kind wartet:
– ein 1000 Teile Puzzle puzzeln (meist nachts in Wehenpausen)
– die dritte Babymütze in einer Woche fertig stricken
– das saubere Bad/die blitzende Küche nochmal putzen (auch nachts)
– schlafen – sehr viel schlafen (nicht nachts :-D)
– sich nicht mehr weit von Zuhause weg trauen
– Panik haben, wenn der Mann nicht nach dem ersten Klingeln ans Handy geht
– gefühlte 100 Anrufe/SMS/Mails am Tag bekommen, mit der Frage, ob das Baby denn schon da ist
– jeden Tag soviel Zeit am Computer verbringen wie sonst in einer Woche
– sinnlos zocken (Candycrushlevel 155!!!)
– ein Buch nach dem anderen lesen
– und jedes Mittelchen versuchen, um die Geburt in Gang zu bringen (erfolglos!)
– den armen Ehemann zu Tode nerven

What you do (probably only) when waitng for your firstborn:
– putting a 1000 pieces jigsaw together (preferably at night while having contractions)
– Knitting the third babyhat in a week
 – cleaning the spotless bath/kitchen AGAIN (at night, too)
 – sleep. a lot. (and in the day)
– trying not to go too far away from home anymore
 – panic, when your husband doesn’t answer his phone
 – getting about 100 mails/calls/short messages a day asking if the baby is born yet
 – play stupid computer games (Candy Crush Level 155 guys!!!)
 – spending as much time on the computer in one day as usually in one week!
 – reading book after book after book
 – try EVERYTHING to get your little one out (no success yet)
 – and annoy your husband to death!
(Having a baby – SUCH A JOY!!!)

Advertisements

8 Gedanken zu „WARTEN – WAITING

  1. I played A LOT of Solitaire and some gem game so that mention about games really made me laugh. Crossing all my fingers and toes that it will be over soon and you have your baby in your arms to enjoy, with all the waiting a distant memory.

    • HAHAHA, was soll denn das noch werden bei euch?
      Schließlich kommt euer Mini doch erst in 6 Wochen!!!
      Wenn deine Liebste nähen kann, sollten wir vielleicht einen Tausch anstreben, getrickte Mütze gegen Halstuch oder so? 😉

  2. Ha! Ich habe Unmengen von fernsehshows geschaut. Weit weg von zu hause habe ich mich auch nicht mehr getraut 😉 Alles Gute für die nächsten Stunden / Tage die ihr noch warten müsst. LG Katrin

  3. Treppen steigen fiele mir noch ein oder lange Einkaufsbummel. wobei schlecht, wenn man sich nicht mehr aus dem haus traut 😉
    auch wenn du das jetzt nicht lesen möchtest und auf ein baby zu warten bestimmt ziemlich nervig/nervenaufreibend ist: ich wünsche mir beim dritten (irgendwann) auch mal das warten kennen zu lernen. unsere kinder kamen immer viel früher und so überraschend zur welt….

    ich wünsche euch auf jeden fall eine bldige, wunderbare, selbstbestimmte geburt 🙂

    glg
    halitha

  4. Schade, dass Du Dich nicht mehr weit weg von zu Hause bewegst, denn hier gibt es ne Küche und en Bad, da hättest Du nach dem putzen echt noch Erfolgserlebnisse zu vermelden ;-).

    Toi, toi, toi.

  5. Bei mir sind es noch 6 Tage bis zum Entbindungstermin…. ab und an habe ich mal eine leichte Wehe….aber bis jetzt noch nicht der Rede wert …. ansonsten wird hier geputzt, genäht, gestrickt, mmmhh ach ja Marmelade eingekocht und die Vorratskammer aussortiert, ein Fußbad genossen, die Haare neu mit Pflanzenfarbe gefärbt und viele Erdbeeren gegessen;)…. trotz Schnappatmung und dicken Wasserbeinen bin ich irgendwie immer am rumwuseln…… Nestbautrieb pur;) Ich wünsch dir alles Liebe und bin mal gespannt wann dein Würmchen dann wohl schlüpfen wird:) Liebe Grüße *Marie*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s