Meet and greet Koalas and „Jumpys“

Please scroll down for an English translation

Es ist immer gut „locals“ zu fragen, was es in ihrer Heimat tolles zu entdecken gibt. Der Motelbesitzer in Coffs Harbour empfiel uns den Billabong Koala Park. (near Port Macquarie)
Da uns bis dahin noch keine der äußerst seltenen Tierchen begenet waren, beschlossen wir, dass sich ein Besuch, trotz des übertriebenen Eintrittspreises von umgerechnet etwa 17 Euro lohnt! Und es hat sich wirklich gelohnt, seht selbst.
PS: Koalas sind wirklich die gechilltesten Tiere, die mir je begenet sind. Weil sie sich von hochgiftigem Eukalyptus ernähren, schlafen sie 20 Stunden am Tag, damit das Gift in ihrem Körper keinen Schaden anrichtet.

It’s always a good idea to ask locals what to do where they live. So did we in Coffs Harbour, where the owner of the Motel told us to visit the Billabong Koala Park near Port Macquarie. Since we haven’t met the very shy and rare Koalas yet, we decided to give it a go. And i really was worth it, but see for yourself!
PS: I personally think, that Koalas are the worlds most laid back animal. Because off their highly poisonous eating habits they sleep 20 hours a day, so the poison doesn’t do any damage to their bodys.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s